HERZLICH WILLKOMMEN !

Durch einen Klick auf ein Wappen werden Ihnen alle Gärten in der jeweiligen Kommune angezeigt.
Und über die Funktion Filter können Sie gezielt auch nach Datum und Gartenkriterien suchen.

WIR WÜNSCHEN IHNEN VIEL SPASS DABEI !

COVID-19-Pandemie
Bitte beachten Sie ggf. kurzfristige Änderungen auf dieser Seite!
Und die ALLGEMEINEN INFORMATIONEN zum Projekt!

Wir danken unseren Sponsoren
- den SPARKASSEN aus der REGION -
für ihre großzügige Unterstützung dieser Aktion.

Mehrfachauswahl möglich


15. August 2021

Uli Sven Schauerte
Retringen 6 · 59737 Arnsberg

(bedingt) barrierefreiFührungenSkulpturen / Kunst

Der 4-Zonen-Garten besteht aus einem Wasser-Garten, Selbstversorger-Garten, Natur-Garten und Zierpflanzen-Garten. In den vergangenen vier Jahren, an denen an und im Garten gearbeitet wurde, ist viel Erde bewegt worden. Etwa 4.500 qm sind seitdem gestaltet und bepflanzt - Für und mit der Natur.

15. August 2021 , 12. September 2021

Stadt Arnsberg
Twiete 6 · 59821 Arnsberg

(bedingt) barrierefreiSkulpturen / Kunst

Wiederherstellung zweier Gärten mit unter Denkmalschutz stehenden klassizistischen Gartenhäusern. Durch Hecken gegliederte Gartenwege, Staudenbeete, Rasenflächen und Ziersträucher. Gestaltung und Wegeausbau des hinteren Bereiches mit Anschluss an den RuhrtalRadweg. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.arnsberg.de/baukultur/gute-beispiele/buergergaerten/

15. August 2021 , 12. September 2021

Stadt Arnsberg
Promenade 30 · 59821 Arnsberg

(bedingt) barrierefreiSkulpturen / Kunst

Auf einer Gesamtfläche von 7.000 qm gibt es in dem frei zugänglichen Natur-Erlebnis-Raum Arnsberg Blumenwiesen und Blumensäume, Wildobst zum naschen, Strukturen wie Trockenmauern, Findlinge und Totholz, Wildblumen, Hecken und Bäume. An der unmittelbar angren-zenden renaturierten Ruhr lassen sich zahlreiche Tierarten, insbesondere Wasservögel und Insekten beobachten. Dazu zählen auch so seltene Arten wie die Wasseramsel, der Eisvogel oder der im Stadtgebiet heimisch gewordene Gänsesäger. Neben einigen installierten Spielgeräten ist hier die Landschaft an sich „Spielgerät“. Erdmodellierungen mit Höhen und Tiefen laden zu Bewegung und Spiel ein. ▶ Parkmöglichkeiten auf dem Parkplatz Sauerlandtheater (kostenlos); ▶ von dort direkter Fußweg über den Feauxweg entlang des Schulcampus und über die Fußwegebrücke (ca. 400 m) oder ▶ über die Fußwegebrücke bis zur Promenade und weiter zum Natur-Erlebnis-Raum (ca. 400 m).



12. September 2021

Mirja Beutel
Körnerstraße 14 · 58675 Hemer

KuchenGetränke

Unser Garten wurde beim Bau des Hauses 1950 angelegt. Deshalb gibt es einige Bäume, Sträucher und Gestaltungselemente, die bereits aus dieser Zeit stammen. Wir versuchen bei jeder Umgestaltung Pflanzen und Gestaltungselemente möglichst organisch mit ein zu beziehen. Der ca. 270 qm große Garten besteht aus einem vorderen und hinteren Teil. Im vorderen Teil des Gartens gibt es ein schönes Beet mit Spierensträuchern und Pfingstrosen, das Mitte Juni meist am schönsten aussieht. Außerdem gibt es dort zwei große verschiedenfarbige Fliedersträucher. Ein Rosenbogen führt in den hinteren Teil des Gartens, in dem Strauchgruppen und Rundbeete den Rasen abwechslungsreich gestalten. Ganz hinten stehen zwei alte Obstbäume, unter denen ein Topfgarten mit verschiedenen Hostasorten sowie ein Faßgarten mit Wasserpflanzen angelegt sind. Es gibt mehrere verstreute Sitzplätze, die zum Verweilen einladen.

15. August 2021

Corinna & Andreas Herrmann
Fliednerweg 6 · 58675 Hemer

FührungenKuchenGetränke

Ein Naturgarten nach dem 3-Zonen Modell von Markus Gastl. Vielfältige Strukturen, Magerflächen, Teiche und eine Vielfallt an einheimischen Bäumen, Sträuchern und Pflanzen bieten vielen Vögeln, Insekten und Reptilien ein Zuhause. Ein Garten zum Entdecken, Beobachten und Entspannen. Die Ertragszone bringt geschmacksintensiven, vielfältigen, biologischen und ökologischen Ertrag hervor. Hier wird mit der „berühmten“ Mulchwurst gearbeitet. Unser Naturgarten hat bereits verschiedene Auszeichnungen.



15. August 2021

Anne und Antonius Bönner
Hellefelder Str. 58 · 59846 Sundern-Hellefeld

(bedingt) barrierefreiFührungenSkulpturen / KunstKuchenHunde müssen leider zuhause bleibenGetränke

Skulpturen und Gemüse bereichern unseren Alltag. Beides ist wichtig für unser Wohlbefinden. Der Garten hält unseren Körper fit, die Skulpturen sollen uns zum Nachdenken anregen. Gesundes Essen und gesundes Denken sind für unser Leben wichtig. Erklärungen, wenn gewünscht. Festes Schuhwerk empfohlen. Mit Info-Stand der Fazenda Hellefeld und Verkauf ihrer Hofladenprodukte. Wir haben von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Anfahrt: Über die sog. „Bauernautobahn“ von Sundern (Westenfeld) aus bis zum Ende fahren, dann rechts abbiegen. Das erste Haus auf der linken Seite. Oder durch Hellefeld in Richtung Meschede-Olpe fahren, dann das letzte Haus rechts.