HERZLICH WILLKOMMEN !

Trotz der COVID-19-PANDEMIE konnten 2021 die "Offenen Gärten im Ruhrbogen" stattfinden.
An dieser Stelle allen Beteiligten ganz herzlichen Dank für ihre Kooperation. 

Auch in diesem Jahr findet die Aktion wieder statt.
An den Sonntagen am 22. Mai, 19. Juni, 17. Juli, 14. August und 11. September
und den LichterGÄRTEN, am Samstagabend, 10. September öffnen Gärten
in den neun beteiligten Kommunen ihre Pforten für die Öffentlichkeit.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Beachten Sie bitte die
ALLGEMEINEN INFORMATIONEN
zum Projekt!

Wir danken unseren Sponsoren
- den SPARKASSEN aus der REGION -
für ihre großzügige Unterstützung dieser Aktion.

Mehrfachauswahl möglich


19. Juni 2022 , 17. Juli 2022 , 14. August 2022 , 11. September 2022

Maria Tillmann
Stockumer Straße 42b · 59846 Sundern

FührungenSkulpturen / Kunst

Auf dem Grundstück der Familie Tillmann mit seinen denkmalgeschützten Bauernhäusern befindet sich auf ca. 2600 m² der alte, von Buchshecken umrahmte Westfälische Bauerngarten, der in den letzten Jahren als naturnaher Gemüse- und Obstgarten mit neuen Elementen weiterentwickelt wurde. Romantisch am Stockumer Bach gelegen, sind Gemüsebeete und Beerenobst von alten Apfel-, Pflaumen- und Kirschbäumen und dem alten Staudengarten umgeben. Auf der großen Streuobstwiese oberhalb des Hauses wurden fast 30 neue Obstbäume gepflanzt. Bodenpflege, feste Beete, zwei Hochbeete, mehrjährige Pflanzungen wie Spargel, ein Foliengewächshaus, Hühner, Beerensträucher, kleine Teiche und Wildniszonen sorgen für Erträge verschiedenster Art: Nahrungsmittel, Lebensraum für Insekten und andere Tiere, Orte zum Spielen und Erholen, Erhalt der dörflichen Kulturlandschaft, Lernort für Interessierte. Mit Permakulturprinzipien wird der Garten nun weiter gestaltet, um ein dauerhaftes, nachhaltiges Ökosystem zu erhalten, in dem menschliche Bedürfnisse mit der Natur in Einklang stehen.

Besucher parken bitte auf dem Fabrikparkplatz Stockumer Str. 42


22. Mai 2022 , 19. Juni 2022 , 17. Juli 2022 , 14. August 2022 , 10. September 2022 (LichterGÄRTEN) , 11. September 2022

Sorpesee GmbH
Amecker Damm · 59846 Sundern-Amecke

(bedingt) barrierefrei

Naturnaher und interaktiver Erlebnisrundweg mit 20 Einzelstationen zum übergreifenden Thema "Wasser und Atmung" als Kernbestandteil des Lebens. Höhepunkte sind z.B. der Wassererlebnisplatz, der Barfußweg oder der historische Aroma- und Durftgarten.

Anfahrt:

Von der L686 bzw. L687 kommend im Ortsteil Amecke, Parkmöglichkeiten sowohl am Campingplatz als auch am östlichen Ufer gegenüber des Campingplatzes, oder im Strandweg.


19. Juni 2022

Dagmar Otte-Wiese
Am Kuhlen 17 · 59846 Sundern-Hachen

(bedingt) barrierefreiSkulpturen / KunstKuchenGetränke

Der Garten ist eine Symbiose aus Kunst und Natur. Hinter dem Atelier KuhlenKunst von Dagmar Otte-Wiese öffnet sich ein großer, naturnaher Garten um einen 400 qm großen Teich.

Anfahrt:

Von der Hachener Straße (Ortsdurchfahrt Hachen) in die Hochstraße (von Arnsberg aus links, von Sundern aus rechts) abbiegen. Nach Querung der Bahnlinie links in die Straße „Am Kuhlen“ einbiegen. Nach ca. 100 m auf der rechten Seite (gegenüber der Schule).


19. Juni 2022 , 17. Juli 2022 , 14. August 2022

Dagmar Gödde
Endorfer Straße 5a · 59846 Sundern-Endorf

FührungenKuchenHunde müssen leider zuhause bleibenGetränke

Auf dem 3.400 qm großen Grundstück entsteht der Lebenstraum von einem Garten. Der inzwischen vielfältige Bestand an Rosen und Begleitstauden sowie Obst- und Ziergehölze bilden eine abwechslungsreiche Kulisse. Kreative Dekorationselemente ergänzen die abwechslungsreichen Gartenräume und laden zum Verweilen ein.

• Führungen auf Wunsch

• Sofern die Einschränkungen der Pandemie es erlauben, wird der Verkauf von Waffeln und Kaffee für einen gemeinnützigen Zweck erfolgen. Wir haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Anfahrt:

Aus Richtung Stockum kommend über die „Drubergstraße“ und im Weiteren auf die „Endorfer Straße“ fahren. Zwischen den Gebäuden Haus- Nr. 5 und 7 (linke Seite) finden Sie den Zugang zum Garten. Parken können Sie an der Endorfer Straße. Aus Richtung Recklinghausen/Sundern kommend der „Endorfer Straße“ folgen. Nach dem Dorfgemeinschaftsplatz (linke Seite, hier auch gerne Parken) finden Sie nach 150 m auf der rechten Seite den Zugang zwischen den Gebäuden Haus-Nr. 5 und 7.

www.liebhabergarten-endorf.de